palliative Pflege

Wir begleiten unsere Bewohner*innen, wenn das letzte Stück Weg vor ihnen liegt. Dabei ist eine ganzheitliche Betreuung unser oberstes Ziel. "Palliative Care" schließt dabei die Bedürfnsse der Familie vor und nach dem Tod des Patienten ein. 

Unsere Grundsätze der palliativen Pflege und Betreuung:

  • Tod und Sterben wird als normaler Vorgang gesehen.
  • Der Tod wird weder beschleunigt noch verzögert
  • Verzicht auf hochtechnische Medizin zu Gunsten der Lebensqualität und der menschlichen Begegnung.
  • Linderung von auftretenden Symptomen (Schmerzen und andere Symptome).
  • Bewohner, Angehörigte und Bezugspersonen werden in Entscheidungen eingebunden, die größtmögliche Selbstbestimmung des Bewohners wird gewährleistet.
  • Im Vordergrund steht die Lebensqualität bis zum Tod.
  •  Angehörige und Bezugspersonen werden im Umgang mit dem Lebensende und in ihrer Trauer unterstützt.
  • Wir beziehen die Gesamtheit des Menschen als leibliches, seelisches, soziales und spirituelles Wesen ein.
  • Offenheit und Wahrhaftigkeit bilden die Grundlage für eine Vertrauensbeziehung. 
  • Wir Pflegende und das gesamte Team werden als Teil des Geschehens gesehen (Nur was wir selbst leben, können wir weiter geben.)
  • Fachliche Schulung des Teams